Race of Austrian Champions

Der schon legendäre Saisonabschluss fand euch heuer wieder im PS-Center Greinbach statt.
Nachdem wir als Titelverteidiger angereist waren, waren die Erwartungen natürlich hoch. Leider war heuer das Wetter nicht auf unserer Seite. Nach starkem Regen in der Nacht auf Sonntag, war die Asphalt-Schotter geteilte Strecke am Morgen noch sehr nass. Die Reifenwahl war daher nicht einfach.

Die Ausscheidungsläufe fanden am bereits am frühen Vormittag statt. Bei diesem stiegen die vier besten in jeder Division in die Halbfinal´s auf. Auch Andi war unter den besten Autocrossern.

Doch im Semifinale endete unsere Reiße. Im Endeffekt fehlten 3 Zehntel auf den Aufstieg ins Finale. Das heißt Platz drei in der Division Autocross

Jetzt heißt es Helm und Rennoverall einmal in die Ecke hänge. Ab in die wohl verdiente Winterpause. Aber auf die Vorbereitungen für das kommende Jahr laufen schon.

 

 15

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Für nähere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen